Carbon-Motorrad-Kennzeichen

Mit 3D-Motorrad-Kennzeichen aus hochwertigem Hightech-Kunststoff strahlt die Maschine in besonderem Glanz und Design. Die Lettern und Buchstaben heben sich elegant ab.

Entscheide dich jetzt für ein Design und profitiere von den exzellenten Materialeigenschaften der 3D-Modelle.

Wähle die Kennzeichenart
Wähle das Material
Wähle dein Design

Deine neuen Motorradkennzeichen im Carbon-Look

Die Auswahl an schicken Kennzeichen in unserem Sortiment entwickelt sich ständig weiter und auch das Zweirad kommt bei uns nicht zu kurz. Motorräder sind erfahrungsgemäß für ihre Besitzer mit vielen Emotionen verbunden. Freiheit und Individualität sollen sich nicht nur während des Fahrens, sondern auch optisch zeigen.

Mit einem Motorradkennzeichen im Carbon-Look platzierst Du in jedem Fall einen Hingucker. Wir sind Spezialist für 3D-Kennzeichen aller Art. Dank des vielseitigen Hightech-Kunststoffes können wir Nummernschilder prägen, die mit Hochglanz-Optik edel strahlen oder ein Carbon-Design zeigen, das modern und futuristisch wirkt. Wir informieren Dich im Folgenden über alles, was Du rund um das neue Carbon-Motorradkennzeichen wissen musst.

Diese Vorgaben gelten für Motorradkennzeichen in Carbon oder anderen Looks

Als Motorrad gelten laut EU-Richtlinie 2002/24/EG (2002) alle Krafträder, die schneller als 45 km/h fahren und einen größeren Hubraum als 50 cm3 besitzen. Sie sind auf diese Weise technisch einfach von Leichtkrafträdern und Kleinkrafträdern abzugrenzen – visuell ist der Übergang manchmal fließend.

Motorradkennzeichen gehören zu den zweizeiligen Kennzeichen in unserem Sortiment. Sie sind in Sachen Höhe und Länge flexibel und werden hinten mittig oder seitlich am Kfz angebracht. Ob Aluschild oder Motorradkennzeichen in Carbon-Optik – sie sind maximal 220 mm breit und 200 mm hoch. So ergibt sich eine Zeichendichte von maximal fünf Ziffern und Lettern auf der zweiten Zeile. Die obere Zeile ist für die Ortskennung Deines Zulassungsbezirkes reserviert. Unten folgt die persönliche Kennung.

In unserer Auswahl findest Du außerdem extra kurze Kennzeichen fürs Motorrad, die 180 bis 200 mm breit sind. Darüber hinaus gehören auch einzeilige kurze Kennzeichen für den Pkw zu unserer Auswahl. Diese verkürzten Schilder sind vor allem bei Tunern beliebt. Der minimalistische Stil gilt als schick. Die Länge des neuen Motorradkennzeichens Carbon in 3D aus Kunststoff ergibt sich auch aus Deiner Wunschkennung. Möchtest Du ein neues Nummernschild beantragen, kläre bitte vorab, ob die Kennung verfügbar und zulässig ist.

Wenn Du Dir bei uns ein 3D-Kennzeichen für das Motorrad im Carbon-Look bestellst, gehst Du folgendermaßen vor. Als ersten Schritt hast Du bereits die Kategorie ausgewählt, in unserem Fall zweireihige Kennzeichen, und den gewünschten Look samt Material. Als Nächstes bestimmst Du die Kennung für das Motorradkennzeichen in Carbon und wählst die Kennzeichenanzahl. Nun geht es zum Warenkorb. Wir senden Dir Dein Wunschkennzeichen fürs Motorrad binnen 1 bis 2 Tagen zu.

Interessierst Du Dich zukünftig für weitere Motorradkennzeichen, wollen wir Dich auf besondere Ausführungen hinweisen. Ähnlich wie bei Pkws kannst Du Dir neben kürzeren Nummernschildern auch H-Motorradkennzeichen anschaffen, wenn Du eine ältere Maschine besitzt. Darüber hinaus nutzen viele Motorradfahrer ihr Bike nicht ganzjährig und konzentrieren sich auf die Sommermonate mit vielen Events und gutem Wetter. Um Geld zu sparen und das Motorrad wirklich nur dann anzumelden, wenn Du es benötigst, denk doch einmal über Saisonkennzeichen für das Motorrad nach!

Warum Carbon? – Eigenschaften der 3D-Motorradkennzeichen aus Kunststoff

Die Entscheidung für ein Carbon-Kennzeichen in 3D wirst Du mit Sicherheit nicht bereuen. Einerseits ist der Look sehr edel und steht für einen Blick in die Zukunft. Das Material Carbon gilt als besonders hochwertig, egal ob im Autobau oder der Luftfahrt. Im Gegensatz zu matten oder glänzenden Nummernschildern ist das Motorradkennzeichen mit Carbon-Finish sehr lebhaft und passt hervorragend zum Maschinentypus Motorrad.

Andererseits punktet auch das Material an sich. Die 3D-Kennzeichen werden aus einem Hightech-Kunststoff im sogenannten Steckprägeverfahren gefertigt. Wir nieten die Buchstaben und Zahlen auf das Nummernschild auf. Beides – Zeichen und Kennzeichen – bestehen aus diesem Material. Kratzer und Dellen gehören der Vergangenheit an, da kein Lack zerkratzen kann.

Parkrempler und ein Biegen der Kunststoffprodukte hinterlassen keine Spuren, da das Material formstabil ist und immer wieder in seine ursprüngliche Gestalt zurückkehrt. Damit aber nicht genug: Ein Carbon-Motorradkennzeichen aus Kunststoff glänzt außerdem mit einer positiven Umweltbilanz. Beim Fertigungsprozess fällt deutlich weniger CO2 an als bei der Herstellung herkömmlicher Nummernschilder.

Hinzu kommt, dass die Kennzeichen eine hohe Lebensdauer aufweisen und recycelbar sind. Trotz der innovativen Eigenschaften sind nicht alle Nutzer sicher, ob sie problemlos beim Amt gesiegelt werden. Da beruhigen wir Dich gern und versichern, dass alle unsere Produkte getestet sind und unabhängig von Material oder Look den Vorgaben des Gesetzgebers entsprechen. Sie sind DIN-CERTO-zertifiziert und werden ohne Beanstandungen in der Zulassungsstelle in Deiner Nähe gesiegelt.

Motorradkennzeichen im Carbon-Design leicht pflegen und montieren

Wenn Du mit dem Bike unterwegs bist, kann es schon einmal vorkommen, dass Maschine und Nummernschilder schmutzig werden. Das ist jedoch mit Kunststoff-Kennzeichen in 3D kein Problem, da sich das Material einfach mit Spülmittel und Wasser säubern lässt. Bei hartnäckigem Schmutz ist auch der Einsatz eines Hochdruckreinigers möglich.

Außerdem findest Du bei uns einen passenden Motorrad-Kennzeichenhalter, um Deine neuen Kennzeichen sicher am Motorrad anzubringen. Schau Dich um und finde die passende Lösung für Dich. Wir freuen uns, Dich als Kunden begrüßen zu dürfen und helfen bei Fragen gern weiter.