KFZ-KENNZEICHEN FÜR DRESDEN

  • Amtliche Zulassung – TÜV geprüft
  • 100% Qualität und Passgenauigkeit
  • Schneller & sicherer Versand

 » Kundenzufriedenheit: Sehr gut! ★★★★★ 4.8/5 (6.422 Bewertungen)

In 3 Schritten zu Neuen Autoschildern

Bevor ein Auto oder Motorrad auf die Straße darf, muss es ein amtliches Kennzeichen bekommen. Wenn Du die Anmeldung Deines Fahrzeugs unkompliziert und schnell erledigen willst, gehst Du am besten wie folgt vor: Reserviere Dir im ersten Schritt Dein favorisiertes Wunschkennzeichen, kaufe Dir zweitens – am besten online – die passenden Nummernschilder, und buche Dir im dritten Schritt einen Termin bei der Dresdener Zulassungsstelle.

Euro-Kennzeichen

Euro-Kennzeichen

Die genormten EU-Schilder gibt es in der herkömmlichen Alu-Variante und aus Hightech-Kunststoffen in 3D-Optik mit erhabenen Lettern.

Saisonkennzeichen

Saisonkennzeichen

Mit diesem Kennzeichen lässt sich bares Geld sparen, denn Steuer und Versicherung fallen nur für die Monate an, in denen das Fahrzeug angemeldet ist.

H-Kennzeichen

H-Kennzeichen

Mit dem historischen Kennzeichen gibt es Vergünstigungen in punkto Steuer und Versicherungen. Der Oldtimer muss mindestens 30 Jahre alt sein.

Kfz-Kennzeichen in Dresden

Du möchtest Dein Fahrzeug in Dresden zulassen? Wenn Du die Schilder online bestellst, kannst Du bis zu 70% im Vergleich zum Schilderdienst vor Ort einsparen. Außerdem gibt es im Internet auch innovative Schilder wie zum Beispiel 3D-Kennzeichen. Und ein weiterer Punkt, der für den Online-Kauf der Kfz-Kennzeichen spricht: Du brauchst keine lästigen Wartezeiten beim Präger einzukalkulieren, denn Deine Schilder werden Dir bequem nach Hause geschickt.

Wunschkennzeichen in Dresden reservieren

Dein Dresdener Wunschkennzeichen kannst Du hier reservieren. Die Reservierungsgebühr von 2,60 Euro wird auch fällig, wenn Du das Kennzeichen nicht beanspruchst. Für das Wunschkennzeichen selbst zahlst Du 10,20 Euro. Die Reservierung gilt für 180 Tage.

#FunFact » Beliebte Wunschkennzeichen-Kürzel für Dresden: DD-R oder DD-UR (Tonart)

Tuning für Dein Dresdener Kfz-Schild

Willst Du, dass Dein Auto aus der breiten Masse heraussticht und ihm einen ganz individuellen Anstrich verpassen? Dann kannst Du es mit einem stylischen 3D-Kennzeichen zusätzlich aufwerten.

Mit ihren erhabenen Lettern bringen 3D-Schilder eine ganz eigene Note in den Straßenverkehr. Suche Dir im KennzeichenHeld-Onlineshop Deinen Favoriten aus, beispielsweise ein Black Magic in Klavierlack-Optik, ein Carbon-Kennzeichen oder eine spezielle Sport-Anfertigung!

Kfz-Zulassungsstelle in Dresden –  Adresse & Öffnungszeiten

In Sachsens Landeshauptstadt solltest Du Dir möglichst einen Termin reservieren, um stundenlange Wartezeiten auf der Behörde auszuschließen. Hier geht es zur Terminreservierung.

Ordnungsamt Dresden / Kfz-Zulassungsbehörde
Hauboldstr. 7
01239 Dresden

Tel.: 0351 4888-008
Fax: 0351 4888-003
kfz-zulassung@dresden.de

Öffnungszeiten
Montag und Mittwoch 09:00 – 12:00 h
Dienstag und Donnerstag 09:00 – 18:00 h
Freitag 08:00 – 12:00 h

Notwendige Dokumente

Welche Dokumente Du bei der Zulassungsstelle Dresden (plus neuer Kennzeichen, wenn benötigt) für die Anmeldung, Ummeldung oder Abmeldung Deines Fahrzeugs vorzulegen hast, siehst Du hier:

Kfz anmelden
  • Personalausweis
  • Ausgefüllter Antrag
  • Durch Dritte: Vollmacht
  • SEPA-Lastschriftmandat
  • Zulassungsbescheinigung II (Kfz-Brief)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
Kfz ummelden
  • Kennzeichen
  • HU/AU-Bericht
  • Personalausweis
  • Ausgefüllter Antrag
  • Durch Dritte: Vollmacht
  • Zulassungsbescheinigung II (Kfz Brief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Kfz-Schein)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • SEPA-Lastschriftmandat (nur bei Kennzeichenwechsel)
Kfz abmelden
  • HU/AU-Bericht
  • Alte Kennzeichen
  • Zulassungsbescheinigung II (Kfz Brief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Kfz-Schein)